Klangmassage mit tibetischen Klangschalen, Gong, Monocord

 

Körper und Geist mit Klang in EIN- Klang zu bringen ist eine der ältesten Therapie-Formen überhaupt. Schon Paracelsus beschreibt die regulierende Kraft des Klangs auf Körper, Geist und Seele.

Körper
Unser Körper besteht aus etwa 75% Körperflüssigkeiten, auf die der Klang mit seinen Schwingungen wirkt und mit ihm in Resonanz tritt.

Wie harmonisierend Klangwellen wirken ist auch von der Art der Schwingungen abhängig. Besonders gut eignen sich hierzu obertonreiche Klänge wie die des Monochords, der Klangliege, der Klangschalen und dem Gong. Obertöne bilden von Grund auf ein natürliches Gefüge von Harmonien. Die Wellen wirken besonders dort, wo sich Disharmonien im Körper befinden. Verspannungen und Blockaden können sich lösen, und ein Gefühl des Fließens und der Leichtigkeit durchströmt den Körper

....und Geist.


Die Klangwellen wirken auf das Unterbewusstsein, so dass sich nach kurzer Zeit ein Zustand der Tiefenentspannung einstellt: ein Gefühl der Schwerelosigkeit, des Friedens, des Loslassens von Gedanken und Belastendem.

...mit Klängen entspannen

Anfragen und Termine bitte über das Kontaktformular oder Telefon